News

  • Junioren-Weltmeisterin wird Heeressportlerin

    Dienstag, 30. Juni 2015

    Vanessa Bittner meldet sich am Mittwoch in Graz zur Grundausbildung. Knapp vor ihrem 20. Geburtstag am 4. Juli beginnt ihre Karriere als Heeressportlerin. „Ich bin sehr froh, durch die Unterstützung des österreichischen Bundesheeres mich erstmals voll auf den Sport konzentrieren zu können.“

    >> weiterlesen <<

  • WM-Schluss-Sprint auf Rang 8

    Sonntag, 01. März 2015

    Vanessa Bittner überzeugte auch bei der Sprint-WM in Astana (Kasachstan). Am ersten Tag war die 19-jährige Innsbruckerin nach dem ersten 500 und 1000 m-Lauf noch auf Platz 10 gelegen, am Sonntag verbesserte sie sich noch um 2 Plätze auf Gesamt-Rang 8.

    >> weiterlesen <<

  • Dritter Start, drittes WM-Gold

    Sonntag, 22. Februar 2015

    Nach der Titelverteidigung über die 500 m am Freitag, Gold über 1000 m am Samstag, machte Vanessa Bittner am Sonntag in Warschau mit dem Titel im Massenstart das WM-Triple perfekt. Drei Starts, dreimal Gold für die 19-jährige Innsbruckerin bei ihrer letzten Junioren-WM. Montag geht es für die Matura-Schülerin Richtung Saisonabschluss bei der Sprint-WM in Astana.

    >> weiterlesen <<

  • Zweiter Start, zweites WM-Gold

    Samstag, 21. Februar 2015

    Nach der Titelverteidigung über die 500 m am Freitag, holte Vanessa Bittner am Samstag auf der Freiluftbahn in Warschau auch Gold über die 1000 m. Am Sonntag nimmt die 19-jährige Innsbruckerin bei der Eisschnelllauf-Junioren-WM noch den Massenstart in Angriff, Montag fliegt sie zur Sprint-WM nach Astana.

    >> weiterlesen <<

  • WM-Titel über 500 verteidigt

    Freitag, 20. Februar 2015

    Trotz Verkühlung hat Vanessa Bittner am Freitag auf der Freiluftbahn in Warschau ihren Junioren-Weltmeistertitel verteidigt. Bei ihrer letzten Junioren WM musste die 19-jährige Innsbruckerin danach auf den geplanten Start über 1.500 m verzichten.

    >> weiterlesen <<

<< | < | 13 / 15 | > | >>

Termine

Design by PETZL.CC